Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Jedes Jahr befassen sich viele Jugendliche im Zusammenhang ihres Schulabschlusses intensiv mit einem Thema aus dem Bereich der Theologie: Sie schreiben ihre Maturitätsarbeit im Fach Religion und Ethik oder mit religiöser/philosophischer/ethischer Thematik in einem anderen Fach.

Um dieses Interesse zu würdigen und anzuspornen, schreibt die Theologische Hochschule Chur einen Preis für die besten Maturitätsarbeiten in diesem Themenbereich aus. (Informationen Churer Maturapreis im pdf-Format)

Maturapreis Reformationsjubiläum

Ausserdem schreiben die Evangelisch-Reformierte Landeskirche Graubünden und die Theologische Hochschule Chur zusammen auf 2018 einen Preis zum Reformationsjubiläum aus. Bewerben können sich Schüler und Schülerinnen aus dem Kanton Graubünden, die 2016, 2017 oder 2018 eine Maturaarbeit verfasst haben, welche sich mit dem Themenbereich Reformation oder dem Themenbereich Ökumene zwischen der reformierten und der römisch-katholischen Kirche auseinander­setzt (Informationen Maturapreis Reformationsjubiläum im pdf-Format).

Churer Maturapreis für Religion

Vergeben werden drei Preise:
1. Preis CHF 500.-, 2. Preis CHF 300.-, 3. Preis CHF 200.-.

Die Preisverleihung findet an der Theologischen Hochschule Chur statt. Alle Teilnehmenden erhalten einen Buchpreis und werden zu einer Veranstaltung an der Theologischen Hochschule Chur eingeladen. Sie können sich einem Kreis von theologisch interessierten jungen Erwachsenen anschliessen.

Teilnahmebedingungen:
Schüler und Schülerinnen der verschiedenen Schulen auf dem Gebiet der Bistümer Chur und St. Gallen können ihre Maturaarbeit einreichen, wenn sie während des vorausgegangenen Schuljahres im Fach Religion und Ethik oder mit religiöser/philosophischer/ethischer Thematik in einem anderen Fach geschrieben wurde, mindestens die Note 5,5 erreicht hat und wenn diese Bewerbung durch die betreuende Lehrperson unterstützt wird.
Die entsprechende Arbeit ist beim Rektorat der Theologischen Hochschule Chur, Alte Schanfiggerstr. 7, 7000 Chur, rektorat@thchur.ch einzureichen (eine ausgedruckte Version sowie digitale Fassung). Eine Jury an der Theologischen Hochschule Chur trifft die Auswahl der drei besten Arbeiten.

Spätester Termin der Bewerbung:
30. Juni 2017 (für die Arbeiten des vorausgegangenen Schuljahres)

Teilnahme Maturapreis

Informationen Maturapreis