Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Mehr Ranft! So lautete auch das Motto der diesjährigen Exkursion der Theologischen Hochschule Chur nach Sachseln und ins Flüeli. Nach dreistündiger Zugfahrt feierte unsere bunt gemischte Reisegruppe Gottesdienst mit Bruder-Klausen-Kaplan P. Josef Rosenast in der Grabkapelle. Nach der Mittagspause führte P. Josef durch Geburts- und Wohnhaus. Weiterer Höhepunkt war eine kurze Andacht in der Oberen Ranftkapelle, bei der Prof. em. Albert Gasser, Honorarprofessor der THC, die Bedeutung von Bruder Klaus als Wegbereiter der Ökumene hervorhob. Ein rundum gelungener Ausflug, den wir lange in Erinnerung behalten werden.
Der Impuls von Prof. Albert Gasser geht zurück auf den Artikel „Nikolaus von Flüe – Wegbereiter zur Ökumene“ in: Schweizerische Kirchenzeitung 181 (38/2913) 576-579.skz_2013_38 (2)