Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Das theologische Vollstudium besteht aus dem Bachelor-Studiengang von 6 Semestern und dem Master-Studiengang von 4 Semestern. Massgebend für den Studienaufbau an der THC ist das „Rahmenprogramm für das theologische Vollstudium nach dem Bologna-Modell“, das von der Schweizer Bischofskonferenz am 1. Dezember 2005 in Kraft gesetzt wurde.

Der Bachelor-Studiengang dauert 6 Semester, in denen verschiedene Fächer gemäss der Studienordnung der THC mit insgesamt 180 Credit Points absolviert werden müssen. Der Studiengang kann mit dem „Bachelor in Theologie“ (BTh) abgeschlossen werden. Dieser Abschluss berechtigt zur Aufnahme in den Master-Studiengang, genügt aber nicht für den kirchlichen Dienst als Priester oder PastoralassistentIn.