Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Curriculum Prof. Dr. Christian Cebulj:

  • geb. 1964 in Kaufbeuren/Allgäu, verheiratet, zwei Kinder
  • 1984-1990 Studium der Katholischen Theologie in Augsburg, Paris und München
  • 1991-1994 Ausbildung zum Pastoralassistenten in München
  • seit 1994 Studienreiseleiter in Länder des Nahen Ostens (Israel, Ägypten, Türkei).
  • 1994 -1998 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Biblische Theologie der Technischen Universität Dresden
  • 1998- 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim DFG-Forschungsprojekt „Schulbildungen im 1.Jh.n.Chr. Eine vergleichende Untersuchung griechisch-römischer Philosophieschulen und der ´Schulen´ der neutestamentlichen Tradition“
  • 1999 Promotion: „Ich bin es. Studien zur Identitätsbildung im Johannesevangelium“
  • 2000-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neutestamentliche Exegese der Universität Augsburg
  • 2000-2006 Lehrbeauftragter für Bibeldidaktik an der Kath. Universität Eichstätt, Fakultät Religionspädagogik (FH), Abt. München.
  • 2001-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts der Universität Koblenz-Landau (Campus Landau)
  • Religionspädagogisches Habilitationsprojekt an der Universität Mainz: „Identitätsbildende Bibeldidaktik. Eine Untersuchung zur Identitätsbildung junger Erwachsener im Spiegel biblischer Texte. Empirisch dokumentiert durch eine Unterrichtssequenz im Religionsunterricht der Sekundarstufe II“.
  • 27.03.2008 Ernennung zum Ordentlichen Professor für Religionspädagogik und Katechetik an der Theologischen Hochschule Chur

Mitgliedschaften

  • Europäische Gesellschaft für Katholische Theologie (ET)
  • Arbeitsgemeinschaft Katholische Religionspädagogik und Katechetik (AKRK)
  • Ständige AKRK-Sektion „Didaktik“
  • Ständige AKRK-Sektion „Empirische Religionspädagogik“
  • Arbeitsgemeinschaft Praktische Theologie Schweiz
  • Evangelisch/Römisch-Katholische Gesprächskommission der Schweiz (ERKG)
  • Netzwerk Theologie und Hochschuldidaktik