Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Im Rahmen des Forschungs- und Publikationsprojekts LuBiLiKOM (Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae) ist eine neue Publikation erschienen. Das Projekt LuBiLiKOM hat es sich zur Aufgabe gemacht, den biblischen Bezüge der feststehenden liturgischen Formeln im Ablauf der Messfeier auf die Spur zu kommen, sie zu analysieren und zu kommentieren.

Im November 2017 hat Birgit Jeggle-Merz, Professorin für Liturgiewissenschaft an der THC und an der Universität Luzern, zusammen mit Prof. em. Walter Kirchschläger (Luzern) und Jörg MÜller (Luzern) einen neuen Band zum Projekt vorgelegt, der die Ergebnisse einer breiten Leserschaft zur Verfügung stellt.

Jeggle-Merz, Birgit/Kirchschläger, Walter/Müller Jörg:
Mit der Bibel die Messe verstehen, Band 2: Die Feier der Eucharistie
Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk
208 S., 14,95 €
ISBN: 978-3-460-33139-6

In zwei Bänden erschliessen die Autorin und die Autoren den vielen in der Liturgie engagierten Christinnen und Christen die biblischen Quellen der Liturgie und eröffnen Zugänge zur Bedeutungsfülle des liturgischen Geschehens in der Eucharistiefeier. Der 2015 erschienene Bd. 1 widmet sich der Eröffnung und der Wortliturgie. Der jetzt neu erschienene Bd. 2 thematisiert den eucharistischen Teil der Messfeier mit dem Eucharistischen Hochgebet, der Kommunionfeier und der Entlassung.