Pastoralinstitut Priesterseminar

Theologische Hochschule Chur

Die Theologische Hochschule Chur und das Priesterseminar St. Luzi suchen per 01.08.2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Bibliothekar/in (80-100%)

Die Bibliothek der Theologischen Hochschule und des Priesterseminars St. Luzi umfasst etwa 70‘000 Bücher (insbesondere aus den Fachgebieten Theologie und Philosophie, aber auch Allgemeines) und mehrere tausend Zeitschriftenbände. Der Bestand ist online recherchierbar, die Bibliothek der THC ist Mitglied des Bibliotheksverbunds Graubünden.

Aufgabengebiet
Als Bibliothekar/in sind Sie verantwortlich für die Organisation und Weiterentwicklung der Bibliothek. Dazu gehören Erwerbungen im Rahmen der Budgetvorgaben, Katalogisierung mit dem System Aleph, sämtliche übrigen bibliothekarischen Aufgaben sowie die Beratung und Unterstützung der internen und externen Nutzer.
Zusätzlich sind Sie für das Archiv unseres Hauses zuständig und erfüllen je nach Ausbildung und Fachkenntnissen weitere Aufgaben. Zur Betreuung der Homepage sind ausserdem Kenntnisse im Bereich Webdesign wünschenswert.

Anforderungen
Wir erwarten eine abgeschlossene I&D-Ausbildung (BBS-Diplom oder I&D-Spezialist FH) sowie nach Möglichkeit Erfahrung in einer wissenschaftlichen Bibliothek der Fachrichtung Theologie. Die Katalogisierung mit dem System Aleph und die Katalogisierungsregeln (RDA) sind Ihnen vertraut. Sie arbeiten gerne selbständig und kundenorientiert.

Auskünfte
Alle Informationen zur Bibliothek entnehmen Sie bitte der Webseite www.thchur.ch/bibliothek. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne auch der Rektor der Theologischen Hochschule Chur, Prof. Dr. Christian Cebulj, Tel.: 081/254 99 97, e-mail: rektorat@thchur.ch.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2017 an: Bischöfliche Verwaltung, Hof 15, 7000 Chur / e-mail: verwaltung@bistum-chur.ch.